DIY Projekte,  Trends

#love – Polaroid Revival

ludorn polaroid revival 1

Ich bin ein. Kind der 80’er. Ich hatte Walkman, Neon Farben Schnürsenkel und Netzshirts. Alles digitale war nicht Bestandteil unseres Lebens, das Telefon wurde nicht mal getippt, sondern die Scheibe wurde gedreht. Es gab Kassetten, Walkmen und Swatch Armbänder. Und der, der die Hälfte von dem versteht was ich schreibe, der wird wahrscheinlich erst in den 90’ern geboren sein. Nicht schlimm! 😉
So habe ich immer mal wieder geschmunzelt, als bei Instagram und verschiedenen anderen Medien die “Polaroid-Form” zum Verschönern von Bildern benutzt wurde. Wir hatten auch so eine Kamera, die ich um mein Hals hängen durfte, was zu dem Zeitpunkt im Verhältnis wie ein Bauchladen aussah.
Und jetzt wollte ich auch Teil dieses Revivals sein. Es müsste doch möglich sein, Bilder im Polaroid Format drucken zu lassen. Bei Google war schell die Suche eingegeben und an oberste Stelle stand photoloveprints.

Ich muss zugeben, ich bin ein digitaler Mensch und ich entscheide mich für das Produkt, wenn die Seite auch gut gemacht ist. Das ist genauso, wenn man in einem Laden einkaufen will. Der soll ja auch schön sein, oder?
Also bei diesem photoloveprints gibt es verschiedene Pakete, die man bestellen kann, 4, 12 oder 24 Stück. Ca. 1 Euro pro Bild war schon ein wenig happig, aber ich dachte, ich mach mal eine Bestellung, um zu sehen, wie die Qualität ist, bevor ich mich an die große Packung rantraue.

Also habe ich mich für die 12’er Packung entschieden. Alles Bilder von meinen Lieblingen aus Pinterest. Ich muss ehrlich sagen, die Auswahl ist nicht leicht, und man kann sich schwer begrenzen. Vor allem wenn man alleine auf dem Ipad 947 Bilder hat!
Ich möchte die Bilder später für meine Moodboards in meinem neuen tollen Office bei meinem neuen tollen Job (dazu später mehr! ;-)) benutzen. Also wurde es eine Mischung aus Trends 2014 plus ein Bild von “Ich-besuch-euch-doch-nur”-Katze Pauli, ein Bild von meiner Mum und eines meiner Lieblingsbeiträge DIY – Gehäkelte Armbänder und Ketten mit Perlen.

ludorn polaroid revival

Man keine keine Bildbearbeitung durchführen, wie z.B. kleiner oder grösser machen. Man kann das Bild aber hoch und runter schieben. Bei Quotes ist das schon ein Vorteil. Also auf das Bild Klicken und einfach mal hoch und runter ziehen. Der Rahmen zeigt sich dann.

Ich habe die Bestellung wie gewohnt durchgeführt. Und das aller coolste: Keine Versandkosten!ludorn polaroid revival 2

Meine Bestellung war binnen zwei Tagen da, und ich bin total begeistert von der Qualität. Sogar Bilder mit nicht so hoher Auflösung sind sehr gut geworden.
Es macht Spass, die Bilder rumliegen zu haben, auch ohne sie aufzuhängen.

Schönen Sonntag euch allen!